Bild: Thorsten Nöthling

Grafschaftslauf

Grafschaftslauf

Erstmalig haben sich die drei Städte des ehemaligen Grafschaftsgebiets Rietberg, Verl und Schloß Holte-Stukenbrock zusammengeschlossen, um einen neuen Volkslauf ins Leben zu rufen – den Grafschaftslauf. Lassen Sie sich diesen Lauf quer durch die bewegte regionale Geschichte nicht entgehen! Start auf dem ehemaligen Schlossgelände in Rietberg, über Verl-Kaunitz bis zum historischen Holter Schloss in Schloß Holte-Stukenbrock.

Die Streckenlänge beträgt 26 Kilometer und kann als Einzelrennen oder als Team in Form einer 3er-Staffel erfolgen. Jeder Teilnehmer bekommt ein Stück Geschichte zum Anfassen:
Die Medaille für erfolgreiche Läufer ist der wohl schönsten Münze nachempfunden, die je in Rietbergs eigener Prägeanstalt hergestellt wurde. Der 1703 zum offiziellen Regierungsantritt von Maximilian Ulrich Graf von Kaunitz-Rietberg (1679-1746) und Gräfin Maria Ernestine Franziska Gräfin von Ostfriesland und Rietberg (1687-1758) geprägte Silbertaler stellt die einzige Rietberger Münze dar, die Porträts der Regenten aufweist.

Eventplanung:
Thorsten Nöthling
EVENTSERVICE
Agnes-Miegel-Str. 28
33415 Verl
Telefon: 05246 703753
Mobil: 0163 41910 27

Kontakt:
Touristikinformation Stadt Rietberg
Rathausstraße 38
33397 Rietberg
Telefon: 05244 986100
E-Mail: tourismus@stadt-rietberg.de
www.rietberg.de

www.grafschaftslauf.de

 

Adresse

Gut Tenge Rietberg

Schloßstraße 3
33397 Rietberg

Termine 2020

Aug

30