Bild: Lena Descher

Weihnachtsrundgang durch Gütersloh

Weihnachtsrundgang durch Gütersloh

Alle Jahre wieder...wird es in Gütersloh weihnachtlich!

Welches bekannte Weihnachtslied stammt aus Gütersloh? Was hat es mit der Gütersloher Glockengusstradition auf sich? Und welche Advents- und Weihnachtsbräuche gibt es in Gütersloh? Auf dem ca. 1,5 stündigen Weihnachtsspaziergang „Es weihnachtet sehr!“ werden all diese Fragen und noch mehr beantwortet.

Begleitet von Lichterglanz und dem adventlichen Glockenspiel am Rathaus nimmt unsere Stadtführerin Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die weihnachtliche Dalkestadt. Das Rathaus mit dem modernen Konrad-Adenauer-Platz ist eine Station, danach umweht Sie der Geruch gebrannter Mandeln auf dem Berliner Platz. Außerdem führt Sie der Weg zum Evangelisch-Stiftischen Gymnasium, hinein in die Kirche St. Pankratius und auf den Alten Kirchplatz. Die Tour endet an der Martin-Luther-Kirche, am vierten Adventswochenende genau passend zu den ersten Klängen des Nachtsanggeläuts. Von dort aus sind es nur wenige Schritte zum Gütersloher Weihnachtsmarkt, wo Sie der würzige Geschmack von Punsch und Glühwein schon erwartet. Weihnachten kann kommen! Die 1,5-stündige Stadtführung stimmt auf die Festtage ein und richtet sich an alle, die gerne mehr über das Gütersloher Weihnachtsbrauchtum, wie beispielsweise das bekannte „Nachtsanggeläut“, erfahren möchten.

Am 5. Dezember startet der Rundgang am ehrenamtlichen Weihnachtsmarkt der Bürgerstiftung auf dem Alten Kirchplatz.
Am 21. Dezember findet der Rundgang zur Zeit des Nachtsanggeläutes statt.

Karten sind ausschließlich vorab im ServiceCenter der Gütersloh Marketing, telefonisch oder online unter www.reservix.de erhältlich.

Wer Interesse an einer ganz privaten Führung hat: Auf Anfrage ebenfalls möglich!

Preis: 8,00 € pro Person

Kontakt:
Gütersloh Marketing GmbH
Telefon: 05241 / 211360
E-Mail: info(at)guetersloh-marketing(dot)de
www.guetersloh-marketing.de

 

Adresse

Gütersloh Marketing GmbH

Berliner Straße 63
33330 Gütersloh

Termine 2020

Dez

05

Dez

19