Knopfmanufaktur und Druckerei

Knopfmanufaktur und Druckerei

Herzstück des privaten Museums von Manfred Dolleschel ist eine im Original importierte Knopfmanufaktur aus dem französischen Andeville, in der bis in die 80er Jahre des 19. Jahrhunderts von der Familie Gustave Depuis Knöpfe hergestellt wurden. Sobald der Schalter umgelegt wird, erwachen die 150 Jahre alten Maschinen zum Leben. So können heute in dieser einzigartigen Einrichtung alle Produktionsphasen der Knopfherstellung hautnah erlebt werden. Eine umfangreiche Ausstellung über die Welt der Knöpfe rundet den Besuch ab. Zudem beherbergt das Museum die ehemalige Einrichtung der Druckerei Maasjost. Die historischen Maschinen und Setzkästen aus der Gründerzeit der Werkstatt geben Zeugnis von einem alten Handwerk, das im Zeitalter der digitalen Technik ausgedient hat. Besucher können somit gleich zwei historische Manufakturen in Funktion erleben.

Besonderes Angebot: Führungen

Preis: Kosten nach Aufwandsentschädigung

Anmeldung:
Michael Schwan
Telefon: 05246 / 700526
E-Mail: michael-schwan(at)gmx(dot)de

Heimatverein Verl
Telefon: 05246 / 82209
E-Mail: heimathaus(at)verlerland(dot)de

Weitere Infos:
Maximale Gruppengröße: 25
Weitere Termine frei vereinbar
Nach Absprache können zwei Führungen parallel stattfinden
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Keine festen Öffnungszeiten, zu besonderen Anlässen sporadisch geöffnet
Termine werden in der Tagespresse bekanntgegeben
www.verlerland.de
 

Adresse

Knopfmanufaktur Dolleschel und Söhne

Sender Straße 1
33415 Verl